Wir lösen Ihre
Etikettier-Probleme!

Ihr Produkt – Unsere Vision

Wir haben immer eine Lösung zum Etikettieren individueller Gebindeformen!

Bei SES-Straßburg werden alle Maschinen und Anlagen nach einem Baukastenprinzip zusammengestellt. Für Sie bedeutet das: Jede Komponente wird an Ihre Anforderungen angepasst und auf diese abgestimmt, die Anlagen und die Maschinen zum Etikettieren von unterschiedlichen Gebindeformen werden nach Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen konstruiert bzw. gefertigt.

Wir lösen Ihre Etikettier-Probleme!

Wählen Sie das Icon mit Ihrer Produktform und sehen Sie entsprechende Beispiele unserer Etikettieranlagen.

Etikettieren diverser Gebindeformen dank kombinierbarer Module

In einer individuellen Bedarfsanalyse finden wir für Sie die optimale Lösung für Ihre Etikettieranforderung: Besitzen Sie bereits eine bestehende Produktionslinie, möchten Sie eine alte Anlage ersetzten oder benötigen Sie nur eine Lösung für geringe Produktionsmengen?
Aus unserem enormen Produktportfolio an bereits realisierten Etikettierlösungen finden wir auch, die für Sie optimale Etikettieranlage zum Etikettieren diverser Gebindeformen.

Das Baukasten-Prinzip

Unsere Maschinen und Anlagen werden nach einem Baukasten-Prinzip hergestellt: All unsere Maschinen sind nicht nur miteinander, sondern auch mit verschiedenen bestehenden Förderanlagen flexibel kombinierbar und ermöglichen Ihnen somit das Etikettieren unterschiedlicher Gebindeformen. Dank dem Baukasten-Prinzip bekommen Sie genau das, was Sie benötigen. Angefangen bei der Unterkonstruktion (aus Edelstahl/Aluminiumprofil) über die Fördertechnik (flexibel in Breite und Länge) bis hin zu unterschiedlichen Zusatzfunktionen profitieren Sie durch die enorme Flexibilität innerhalb der Maschinen- und Komponentenauswahl. Hiermit ergibt sich für Sie eine optimale kosteneffiziente und wirtschaftliche Anlagenrealisierung.

Etikettieren verschiedener Gebindeformen mittels umfangreichen Zubehöres

Für besondere Anwendungen wie z.B. für das Etikettieren verschiedener Gebindeformen, liefern wir Ihnen Zubehörteile, ebenfalls gemäß dem Baukasten-Prinzip. Dies sind z.B. Montagebrücken oder unterschiedliche Halterungen, die wir an Ihre bereits bestehende Maschine oder in Ihre Anlage montieren können. Somit haben Sie die Möglichkeit, Ihre Maschinen und Anlagen auch im Nachhinein zu modifizieren. Wir liefern alle Zubehörteile in robuster und schwerer Ausführung. So lösen wir Ihre Etikettierprobleme – effizient und kostenoptimiert.

Mehr als nur Etikettieren

Das Baukasten-Prinzip erstreckt sich bei uns über die Etikettiermaschinen-Herstellung hinaus. Geht es Ihnen nicht nur um das Etikettieren unterschiedlicher Gebindeformen, so haben wir auch hierfür eine Lösung parat – in Zusammenarbeit unseren zuverlässigen erfahrenen Partnern aus der Verpackungsbranche.